Galerie schließen
Terrassenufer mit Venezianischem Haus

Ansichtskarte: W & S, gel. 1904
Ansicht mit erster Carolabrücke

Ansichtskarte: Kunstverlag O. Schleich Nachf., Dresden
Detailplan von Dresden 1911, 1:5000, ©SLUB/Deutsche Fotothek

Hinweis

Bewegen Sie die Maus über das Bild, um sehen zu können, wie das Motiv aus dem selben Blickwinkel heute aussieht.

Venezianisches Haus

oder
"Gutschmidsches Haus", Terrassenufer 3


Baujahr:      um 1845

Architekt:    Heinrich Hermann Bothen (1814–1878)

Zerstört:     13.2.1945


Der Bauherr Eugen von Gutschmid griff die Idee August des Starken auf, Bauwerke nach italienischem Vorbild zu errichten. Er wollte, dass sein Haus den Anfang einer Prachtstraße Venezianischer Palazzi am Dresdner Terrassenufer machen sollte.  



Ansichtskarte: Verlag Johannes Leonhardt, Dresden

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.